Sascha Dinse

Freiberuflicher Dozent für Medienkompetenz

StrategieentwicklungJugendschutz

Er kann ohne Übertreibung behaupten, ein äußerst vielseitiger und weltoffener Mensch zu sein. Seit mehr als 20 Jahren beschäftig(t)e er sich (anfangs) privat und (später) auch beruflich mit Computern, dem Internet bzw. dessen Vorläufer BTX, Computerspielen, Sozialen Netzwerken und eigentlich allem, was mit digitalen Medien möglich ist. Als Sozialvernetzer führt er Lehrveranstaltungen durch, hält Fortbildungen und Vorträge (nicht nur) für soziale Einrichtungen, Wohlfahrtsverbände und Beratungsstellen, steht als Experte zur Verfügung, schreibt hin und wieder auch den einen oder anderen Fachartikel und so weiter. Inhaltlich reicht sein Repertoire von Einführungen in Social Media über Projektkonzeption, HTML & CSS, Grundlagen der SEO, Wordpress, Exkurse zu Rechtsextremismus im Netz, Cybermobbing oder Jugendschutzthemen, Insidereinblicke in die Gaming-Szene, „Killerspiele“, um nur einen Teil zu nennen...